Wichtige Informationen für Hotelgäste

COVID-19 auf den Seychellen: die neuesten Informationen

Sehr geehrter geschätzter Gast,

Während wir mit dem COVID-19-Ausbruch konfrontiert sind, sind unsere Gedanken bei denen, die in dieser schwierigen Zeit direkt und indirekt davon betroffen sind.

Seit dem 1. August 2020 haben die Seychellen ihre Grenzen für kommerzielle Linienflüge geöffnet, damit Touristen aus der ganzen Welt die lokale Gastfreundschaft genießen können. Besucher werden gebeten, alle von der Regierung der Seychellen angegebenen Maßnahmen einzuhalten und sicherzustellen, dass alle Anforderungen vor der Ankunft erfüllt werden.

Ab dem 25. März 2021 stehen die Seychellen allen Besuchern unabhängig von ihrem Impfstatus offen. Besucher müssen 72 Stunden vor Abflug einen negativen PCR-Test vorlegen. Bei der Einreise auf die Seychellen wird es keine Quarantänepflicht oder Bewegungsbeschränkungen geben. Besucher müssen sich jedoch angesichts der Pandemie weiterhin an die geltenden Gesundheitsmaßnahmen halten. Besuchern, die sich innerhalb der 14 Tage vor ihrer Ankunft auf den Seychellen in Brasilien, Indien, Bangladesch, Nepal und Pakistan aufgehalten haben, wird die Einreise jedoch leider eingeschränkt.

Wenn sie sich jedoch mindestens 14 Tage in einem anderen Land aufgehalten haben und innerhalb von 72 Stunden vor der Reise ein negatives PCR-Testergebnis erhalten hat, wird ihnen die Einreise auf die Seychellen gestattet. Sie müssen jedoch ihren Aufenthalt in diesem anderen Land nachweisen.

Bitte beachten Sie, dass, sobald sich Besucher auf den Seychellen befinden, öffentliche Gesundheitsmaßnahmen ergriffen werden, um die Ausbreitung von Covid-19 zu verhindern. Eine vollständig geimpfte Person kann sich immer noch anstecken und andere anstecken. Es ist daher wichtig, dass alle Besucher und Einwohner alle geltenden öffentlichen Gesundheits- und Sozialmaßnahmen befolgen. Dazu gehören das Tragen von Gesichtsmasken, das Einhalten eines angemessenen Abstands zu anderen, das Vermeiden von überfüllten Räumen und die Einhaltung guter Hygienepraktiken.

Verfahren vor Reiseantritt

1. Geimpfte Besucher aus aller Welt mit einem COVID-19-Impfpass können die Seychellen zwei Wochen nach Erhalt der zweiten Impfstoffdosis besuchen. Zusätzlich zum COVID-19-Impfzertifikat müssen sie spätestens 72 Stunden vor Reiseantritt über ein negatives COVID-19-PCR-Zertifikat verfügen, das von einem zertifizierten Labor ausgestellt wurde. Für Kinder und Kleinkinder ist keine Impfbescheinigung erforderlich, sie müssen jedoch spätestens 72 Stunden vor Reiseantritt über ein negatives COVID-19-PCR-Zertifikat verfügen, das von einem zertifizierten Labor ausgestellt wurde. Besucher, die teilweise geimpft sind (nach der ersten Dosis des COVID-19-Impfstoffs oder vor Ablauf von 2 Wochen ab dem Datum der zweiten Impfstoffdosis), befolgen die Einreisekriterien für nicht geimpfte Reisende.
Nicht geimpfte Besucher aus zugelassenen Ländern ohne COVID-19-Impfzertifikat müssen ein negatives COVID-19-PCR-Zertifikat eines autorisierten Labors vorlegen, das nicht länger als 72 Stunden nach Reiseantritt gültig ist. Die Liste der zulässigen Länder, die wöchentlich aktualisiert werden, finden Sie unter http://tourism.gov.sc/covid-19-guidelines/
2. Besucher müssen sicherstellen, dass Buchungen von Unterkünften nur in lizenzierten Unterkünften vorgenommen werden, die von der Behörde für öffentliche Gesundheit zertifiziert wurden, wie beispielsweise Coral Strand Smart Choice. Alle Buchungsgutscheine, die die gesamte Dauer ihres Aufenthalts auf den Seychellen widerspiegeln, müssen zur Überprüfung am Einwanderungsschalter vorgelegt werden.
3. Besucher müssen sicherstellen, dass sie für die Dauer ihres gesamten Aufenthalts auf den Seychellen über eine gültige Reiseversicherung mit vollständiger Krankenversicherung verfügen, einschließlich COVID-19-Isolation, Quarantäne und klinischer Versorgung.
4. Ab dem 15. September 2020 müssen Besucher der Seychellen, einschließlich Reisende, die über den Flughafen Mahe in andere Länder reisen, über eine genehmigte Gesundheitsreisegenehmigung (Health Travel Authorization, HTA) verfügen. Dies schließt Kinder, Kleinkinder sowie Seychellen und alle Ausländer ein.

Besucher müssen sich über die mobile App Seychelles Travel Authorization oder die Website https://seychelles.govtas.com bewerben. Der Antrag kann zwischen 72 und 3 Stunden vor Abflug gestellt werden. Der Überprüfungsprozess kann bis zu 3 Stunden vor der Validierung dauern. Ein Besucher kann ohne HTA nicht in das Flugzeug zum Ziel einsteigen.

Die Informationen, die für die Beantragung eines HTA erforderlich sind:

• Gültiger Reisepass.
• Aktuelles Passbild ODER ein Selfie-Bild, das während des Antragsverfahrens aufgenommen wurde.
• Kontaktdaten (Privatadresse, Telefon, E-Mail).
• Reiseinformationen (Ankunftsflugnummer, Sitz- oder Kabinennummer, Abflug- und Ankunftsflughäfen oder -häfen, Abflugdatum mit dem ersten Flug bei entsprechenden Flügen).
• Die Informationen über das Hotel, in dem sich ein Besucher aufhält.
• Negatives COVID-19-PCR-Testzertifikat.
• Impfpass COVID-19 (nur für Erwachsene, je nach Verfügbarkeit). Eine gültige Impfbescheinigung muss von einer Einrichtung ausgestellt werden, die von einer nationalen oder regionalen Behörde wie dem Gesundheitsministerium oder der Behörde für öffentliche Gesundheit registriert und anerkannt ist, und muss den Inhaber der Bescheinigung identifizieren, der einen vollständigen Kurs abgeschlossen hat (die beiden Dosen). Der Name und der Hersteller des Impfstoffs müssen angegeben werden. Idealerweise sollte das Zertifikat einen Barcode enthalten.
• Eine gültige Reiseversicherung mit vollständiger Krankenversicherung, einschließlich COVID-19-Isolation, Quarantäne und klinischer Versorgung für die Dauer des gesamten Aufenthalts auf den Seychellen.
• Kredit- oder Debitkarteninformationen.

Das Bewerbungsverfahren:

1. Im ersten Schritt muss der Antrag ausgefüllt und sichergestellt werden, dass alle Daten korrekt eingegeben werden. Jeder Einzelne muss einen HTA separat beantragen. Für Kinder unter 18 Jahren ist der Erziehungsberechtigte, der Elternteil oder der begleitende Erwachsene für das Ausfüllen des Antrags verantwortlich.
2. Der Besucher erhält automatisch eine E-Mail, die den Eingang der Bewerbung bestätigt. Diese E-Mail enthält die der Anwendung zugewiesene Referenznummer. Die Referenznummer kann verwendet werden, um den Anwendungsstatus über den folgenden Link zu überprüfen: https://seychelles.govtas.com/application-check.
3. Nach Einreichung des Antrags wird eine Gebühr von 10 EUR pro Antrag pro Erwachsenem, 5 EUR pro Kind unter 12 Jahren erhoben. Die Frist zur Prüfung des Antrags darf 9 Stunden nicht überschreiten. Für Eilanträge, die innerhalb von 60 Minuten bearbeitet werden, wird ein zusätzlicher Betrag von 60 EUR berechnet. Der Besucher erhält eine automatisierte E-Mail-Bestätigung der Zahlung.
4. Der Besucher erhält innerhalb der nächsten 3 Stunden eine E-Mail mit einer eindeutigen Antwort auf die Reiseberechtigung.
• Wenn der Antrag genehmigt wurde, sollte der Besucher das an die E-Mail angehängte PDF-Dokument ausdrucken, das Dokument auf das persönliche Mobilgerät herunterladen oder es in der mobilen App „Seychelles Travel Authorization“ speichern. Dies ist die Reisegenehmigung, die an den Abfahrts- und Ankunftspunkten vorgelegt werden muss.
• Wenn der Antrag abgelehnt wurde, kann der Besucher derzeit nicht auf die Seychellen reisen. Es wird empfohlen, sich unter visitor@health.gov.sc an die Behörde für öffentliche Gesundheit zu wenden, um weitere Informationen zu erhalten.

Die HTA gilt nur für eine Reise und muss für jede Reise wiederholt werden. Es läuft ab, sobald ein Besucher das Land verlässt.

Die HTA ist nur zusammen mit dem entsprechenden Pass und dem COVID-19-PCR-Testzertifikat gültig, die eingereicht und akzeptiert wurden.

5. Besucher, die innerhalb von 14 Tagen vor ihrer Ankunft auf den Seychellen in Brasilien, Indien, Bangladesch, Nepal und Pakistan waren, erhalten KEINE Einreisegenehmigung. Wenn sie sich jedoch mindestens 14 Tage in einem anderen Land aufgehalten haben und innerhalb von 72 Stunden vor der Reise ein negatives PCR-Testergebnis erhalten hat, wird ihnen die Einreise auf die Seychellen gestattet. Sie müssen jedoch ihren Aufenthalt in diesem anderen Land nachweisen.

6. Besucher müssen während ihrer gesamten Reise alle Protokolle der Fluggesellschaften einhalten.

7. Buchungsgutscheine, die die gesamte Aufenthaltsdauer auf den Seychellen widerspiegeln, müssen zur Überprüfung am Einwanderungsschalter vorgelegt werden. Besucher ohne eine solche Buchung werden zu einem anderen zertifizierten Betrieb geleitet.

Ankunft am Flughafen

1. Der internationale Flughafen der Seychellen stellt sicher, dass Maßnahmen für eine sichere Bewegung am Flughafen wie folgt getroffen werden:
• Die Ausschiffung sollte auf der Grundlage der Sitzordnung während des Fluges ordnungsgemäß erfolgen.
• Vor dem Verlassen des Flugzeugs sollten Gesichtsmasken getragen werden.
• Zwischen allen Besuchern, Passagieren und Mitarbeitern sollte jederzeit ein Sicherheitsabstand von mindestens einem Meter eingehalten werden.
• Besucher sollten eine gute Hand- und Atemhygiene praktizieren.
• Beim Sammeln von Gepäck müssen Besucher darauf achten, dass ein Sicherheitsabstand von mindestens einem Meter zu anderen Personen eingehalten wird. Der Bereich innerhalb des Förderbandes wurde abgegrenzt, um die Besucher zu führen.
• Besucher können Wagen verwenden, die desinfiziert wurden und sich in klar abgegrenzten Bereichen befinden.
2. Alle Besucher werden Temperaturprüfungen und Gesundheitsuntersuchungen unterzogen.
• Jeder Besucher, der mit Atembeschwerden wie Husten, Schnupfen oder Atemnot von Bord geht, wird von anderen Reisenden isoliert und weiteren Tests unterzogen.
• Darüber hinaus müssen Besucher möglicherweise beim Aussteigen einen COVID-19-PCR- oder Antigen-Schnelltest durchführen. Die COVID-19-Tests für die Ankunft am Flughafen werden bei Bedarf kostenlos zur Verfügung gestellt.

Flughafentransfer

• Der Transfer der Besucher vom Flughafen zum Ort der Unterkunft erfolgt nur mit autorisiertem Transport. Die Besucher müssen jederzeit die Anweisungen der Betreiber befolgen. Für Gäste des Coral Strand Smart Choice kann ein Flughafentransfer arrangiert werden. Für eine Transferreservierung teilen Sie uns bitte Ihre Flugdaten mindestens 72 Stunden vor dem Ankunftsdatum per E-Mail mit: reservation@coralstrand.sc.
• Besucher sind nicht berechtigt, öffentliche Busse zu benutzen.
• Besucher müssen jederzeit physische Distanz einhalten und eine Gesichtsmaske im Fahrzeug tragen.
• Besucher mit Anschlussflügen zu anderen Inseln sollten auf dem Flughafengelände bleiben.

Unterkunft

• Besucher dürfen sich nur in Einrichtungen aufhalten, die von der Gesundheitsbehörde zertifiziert wurden. Coral Strand Smart Choice verfügt über ein Gesundheitszertifikat der Gesundheitsbehörde der Seychellen. Die Besucher sind verpflichtet, sich an alle Gesundheitsprotokolle in ihrer jeweiligen touristischen Unterkunft zu halten, einschließlich des Tragens von Facemasks in Gemeinschaftsräumen.
• Alle Personen, die auf den Seychellen ankommen, müssen jede Krankheit ihrem Hotelmanagement, dem örtlichen Gesundheitszentrum und/oder der Gesundheitsbehörde melden, auch wenn sie vollständig geimpft sind.
• Um die Sicherheit von Personal und Besuchern zu gewährleisten, sollten Kunden und Mitarbeiter eine Selbstüberwachung für COVID-19 Krankheit und die Meldung von Symptomen durchführen. Die sofortige Berichterstattung sollte dem Personal der Hotelverwaltung und anschließend der Gesundheitsbehörde erfolgen.
• Jeder Besucher unabhängig von seinem Impfstatus, der während seines Aufenthalts Symptome entwickelt, die mit COVID-19 kompatibel sind, oder durch Untersuchung nachweislich einen engen Kontakt einer positiven Person hat, kann einer weiteren Beurteilung und Prüfung unterzogen werden.
• Wenn Besucher als enge Kontakte zu einem potenziell infektiösen Fall von COVID-19 bewertet werden, werden sie auch Hotel-Quarantäne gemäß Anleitung ausgestellt.
• Unabhängig von ihrem Impfstatus müssen die Besucher weiterhin alle Gesundheitsmaßnahmen beobachten, insbesondere an allen öffentlichen Orten, wie z. B. konsequente Verwendung von Facemasks, Aufrechterhaltung der sozialen/körperlichen Distanzierung, Praxis der Atmung und Handhygiene während ihrer gesamten Reise und Aufenthalt auf den Seychellen.
• Wenn Gäste geimpft wurden, muss eine gültige Impfbescheinigung von einer Einrichtung ausgestellt werden, die von einer nationalen oder Provinzbehörde wie dem Gesundheitsministerium oder der Gesundheitsbehörde registriert und anerkannt ist, und muss den Inhaber des Zertifikats identifizieren, der einen vollständigen Kurs absolviert hat (die beiden Dosen). Name und Hersteller des Impfstoffs sind anzugeben. Idealerweise sollte das Zertifikat einen Barcode enthalten.
• Die Reisekrankenversicherung muss mindestens COVID-19 Isolierung, Quarantäne und klinische Versorgung abdecken.
• Die Besucher sind verpflichtet, sich an alle Richtlinien für Hygiene und körperliche Distanzierung zu halten und die Interaktion mit anderen Besuchern und lokalen Gemeinschaften auf ein Minimum zu halten, unter Vermeidung von überfüllten Plätzen, einschließlich Märkten. Das Tragen von Gesichtsmasken ist an öffentlichen Orten obligatorisch. Jede Person, die der Verordnung nicht nachkommt, hat eine Geldbuße von 500 SCR zu verhängen. Eine Person, die der Straftat immer noch nicht nachkommt, muss sich einer Straftat schuldig machen und einer Verurteilung 20000 SCR (oder) Freiheitsstrafe von höchstens 2 Jahren oder beides unterliegen.
• Besucher, die Symptome einer möglichen Atemwegsinfektion (Fieber, Husten, Atemnot oder neuer Geruchs-/Geschmacksverlust) entwickeln, werden zur weiteren Beurteilung und Prüfung wie angegeben an die Gesundheitsdienste verwiesen. Für den Fall, dass der Besucher mit COVID-19 infiziert ist, verlangt die Gesundheitsbehörde, dass die Person von der Bevölkerung und anderen Besuchern isoliert wird, bis sie sich von der Infektion erholt. Die Seychellen verfügen über umfangreiche und moderne Gesundheitsdienstleistungen und Besucher können im Krankheitsfall eine qualitativ hochwertige Betreuung erwarten. Symptomatische Fälle, insbesondere wenn sie in die "Hochrisikogruppe" für Verschlechterungen fallen, werden in einer von der Gesundheit verwalteten Isolationseinrichtung betreut. Es wird erwartet, dass asymptomatische/oder milde symptomatische Fälle einer Hotel-Isolation unterzogen werden.

Ihre Sicherheit, Ihr Komfort und Ihr Wohlbefinden sind für uns von größter Bedeutung. Obwohl wir immer großen Wert auf Sauberkeit und Hygiene gelegt haben, haben wir jetzt unsere Kontrollmaßnahmen verstärkt, um sicherzustellen, dass jeder Aufenthalt unserer Gäste sicher, sauber und komfortabel ist.

Einige unserer Maßnahmen umfassen:

• Gründliche Reinigung und Desinfektion von Gästezimmern und öffentlichen Bereichen.
• Häufige Desinfektion von Kontaktstellen wie Aufzugsknöpfen, Türgriffen, Empfangsschaltern, Ruheräumen usw.
• Sensorbasierte Händedesinfektionsmittel in allen öffentlichen Bereichen des Hotels.
• Infrarot-Thermometer an der Rezeption zur Durchführung von Temperaturprüfungen unserer Gäste und Mitarbeiter.
• Verfügbarkeit von medizinischen Masken und Handschuhen für unsere Gäste und Mitarbeiter.
• Regelmäßige Schulung unserer Mitarbeiter, um die richtige Hygiene und das Bewusstsein für COVID-19 zu gewährleisten.
• Für Mitarbeiter in den Küchen, Restaurants und Restaurants auf dem Zimmer gelten strenge Hygieneprotokolle, um sicherzustellen, dass die Speisen ordnungsgemäß zubereitet und gehandhabt werden.
• Aktualisierte und detaillierte Reinigungschecklisten, einschließlich der Verwendung von professionell identifizierten Chemikalien und Wirkstoffen für alle Bereiche, einschließlich Wäsche, werden genau befolgt und überwacht.

Ausflüge

Jeder Besucher, der Freizeitaktivitäten wie Touren, Ausflüge, Besichtigungen usw. nachgehen möchte, muss lizenzierte Tourismusdienstleister nutzen, die von der Public Health Authority zertifiziert wurden. Die Liste der zugelassenen Tourismusdienstleister finden Sie unter http://tourism.gov.sc/covid-19-guidelines/.

Rückflug

PCR-Tests sind nicht routinemäßig erforderlich, um die Seychellen zu verlassen. Ihre Fluggesellschaft oder Ihr Zielort kann dies jedoch verlangen. Auf den drei (3) Hauptinseln Mahe, Praslin und La Digue stehen Besuchern vor der Abreise PCR-Testeinrichtungen zur Verfügung. Besucher, die den Test benötigen, sollten sich mindestens eine Woche im Voraus unter der E-Mail-Adresse covid19test@health.gov.sc oder telefonisch +248 4388410 an das Gesundheitsamt wenden, um die erforderlichen Vorkehrungen zu treffen. Der PCR-Test kostet derzeit SCR2, 500,00. Ab dem 24.05.2021 wird auch für Kinder unter 12 Jahren und Personen ab 63 Jahren die gleiche Gebühr für den PCR-Test erhoben.

Der PCR-Test kann in einem privaten Labor durchgeführt werden - Euro medical bei Eden Blue. Die Kontaktdaten der Klinik: +248 4346924 | euromedical.sey@gmail.com | Weitere Informationen finden Sie auf der Website https://covid.euromedical.info. Die Tests werden immer noch durch ein staatliches Labor im Labor für öffentliche Gesundheit der Seychellen des Gesundheitsministeriums durchgeführt. Das Gesundheitsministerium akkreditiert alle auf den Seychellen durchgeführten PCR-Tests.

PCR-Testkosten: Online 1.100SCR pro Person | 1.700 SCR pro Person zu Fuß

Antigen-Schnelltest: Online 500SCR pro Person | Gehen 500 SCR pro Person

Bitte beachten Sie, dass das Gesundheitsamt bei einem positiven PCR-Testergebnis unabhängig von Ihrem COVID-19-Impfstatus verlangt, dass Sie auf eigene Kosten für einen Mindestzeitraum in Ihrem Hotel/Pension isoliert werden. Wenn Sie durchgehend ohne Symptome sind, können Sie damit rechnen, dass Sie am 10. Tag nach dem Datum, an dem Sie positiv getestet wurden, entlassen werden. Wenn Sie Symptome im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung entwickeln, beträgt die erforderliche Isolationsdauer 14 Tage.

Jeder Ihrer engen Kontaktpersonen, zum Beispiel ein Reisebegleiter, der möglicherweise infiziert ist, kann unter Quarantäne gestellt werden.

Während der Isolations-/Quarantänezeit dürfen Gäste die Unterkunft nicht wechseln, außer mit Zustimmung des Gesundheitsamtes. Eine Wiederholungsprüfung am Ende des Zeitraums ist nicht erforderlich, es sei denn, dies wird von der Fluggesellschaft oder dem nächsten Zielland verlangt. Am Ende dieses Zeitraums wird Ihnen eine Bescheinigung oder ein Abschlusszeugnis über die Isolation ausgestellt.

Ein zweiter Test durch ein anderes Labor unmittelbar nach dem ersten positiven Ergebnis macht das erste Ergebnis nicht ungültig.

Sie sollten sich bewusst sein, dass ein solcher zweiter Test, auch wenn er negativ ist, die öffentlichen Gesundheitsmaßnahmen, einschließlich der Isolation, die aufgrund des ersten positiven Tests erforderlich sind, nicht ändert.

Wir verpflichten uns, unsere Gäste mit der gleichen Herzlichkeit und Gastfreundschaft in unserem Hotel willkommen zu heißen. Wann immer Sie bereit sind zu reisen, wird das Coral Strand Team hier sein, um Sie für eine weitere unvergessliche Erfahrung mit uns zu begrüßen.

Mit freundlichen Grüßen,
Coral Strand Smart Choice

The site uses cookies and other technologies that improve the site's efficiency and help you provide the best user experience.

With their help, we analyze the use of our services and improve the quality of advertising and marketing activities.

На сайте используются куки-файлы и другие технологии, повышающие эффективность работы сайта и помогающие предоставить вам лучший пользовательский опыт.

С их помощью мы анализируем использование наших услуг и повышаем качество рекламных и маркетинговых активностей.

Die Website verwendet Cookies und andere Technologien, die die Effizienz der Website verbessern und Ihnen helfen, die beste Benutzererfahrung zu bieten.

Mit ihrer Hilfe analysieren wir die Nutzung unserer Dienstleistungen und verbessern die Qualität von Werbe- und Marketingaktivitäten.

Le site utilise de cookies ou autres traceurs pour améliorer l'efficacité se site travaille et votre expérience utilisateur.

Ils aident à analyser les informations sur votre parcours de navigation et perfectionner la qualité des activités de publicité et marketing.

Bis zu 15% Rabbat zur Unterkunft im Coral Strand Smart Choice Hotel

Erhalten Sie einen Aktionscode für einen zusätzlichen Rabatt per E-Mail!